Mährisch Weißkirchen


Mährisch Weißkirchen
m. CZ
Hranice (u Přerova)

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mährisch-Weißkirchen — Mährisch Weißkirchen, s. Weißkirchen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mährisch-Weißkirchen — Mährisch Weißkirchen, s. Weißkirchen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mährisch Weißkirchen — Hranice …   Deutsch Wikipedia

  • Mährisch-Weißkirchen — Mährisch Weißkịrchen,   tschechisch Hranice [ hranjitsɛ], Stadt im Nordmährischen Gebiet, Tschechische Republik, in der Mährischen Pforte, 20 300 Einwohner; Maschinenbau, Textil , Zementindustrie.   Stadtbild:   Renaissanceschloss (1594) mit… …   Universal-Lexikon

  • Weißkirchen — ist der Name mehrerer Orte oder Ortsteile: Weißkirchen in Steiermark, Marktgemeinde in der Steiermark Weißkirchen an der Traun, Gemeinde in Oberösterreich Weißkirchen (Oberursel), Stadtteil von Oberursel Bela Crkva, Weißkirchen im Banat… …   Deutsch Wikipedia

  • Weißkirchen — 1. m. CZ = Mährisch Weißkirchen 2. m. YU Bílá Cerekev, Bela Crkva …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Weißkirchen — Weißkirchen, 1) (Mährisch W., tschech. Hranice) Stadt in Mähren, 255 m ü. M., am rechten Ufer der Betschwa, an den Staatsbahnlinien Wien Oderberg und W. Wsetin, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft und eines Bezirksgerichts, hat eine Pfarrkirche… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Weißkirchen — Weißkirchen. 1) Mährisch W., Bezirksstadt in Mähren, an der Betschwa, (1900) 8185 E. – 2) Ungarisch W., Stadt im ungar. Komitat Temes, 10.848 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hranice na Moravě — Hranice …   Deutsch Wikipedia

  • Hranice na Morave — Hranice …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.